Weltkirche im Bistum Aachen
http://weltkirche.kibac.de/nachrichten?view=detail&id=f51d3af8-0863-4656-bac7-c3a804d20f53
Weltkirche im Bistum Aachen
 
 
Fasten

Vollbild

 
 

 

Einführung in die MISEREOR-Fastenaktion 2013

Bundesweite Eröffnung in Aachen unter dem Motto „Wir haben den Hunger satt!“

Aachen, (iba) – Fast 900 Millionen auf der Welt müssen hungern; täglich sterben Menschen an den Folgen von Unterernährung und Hunger. Die MISEREOR-Fastenaktion 2013 macht diesen Missstand unter dem Motto „Wir haben den Hunger satt!“ zum Thema.

as Hilfswerk der deutschen Katholiken ruft dazu auf, in dieser Fastenzeit den Hunger in der Welt wirkungsvoll zu bekämpfen. MISEREOR-Projekte aus Bangladesch, Kolumbien, Niger und Paraguay verdeutlichen beispielhaft, wie die Selbsthilfepotentiale von Menschen in den Regionen der Nahrungsmittelknappheit geweckt und gestärkt werden können.

Offiziell eröffnet wird die 55. Fastenaktion mit einem festlichen Gottesdienst am Sonntag, 17. Februar, um 10 Uhr in der Pfarrkirche St. Jakob in Aachen. Vorab finden mehrere Veranstaltungen statt, die in das Thema der Fastenaktion einführen, so in Aachen und Düren.

Dr. Claudia Kolletzki und Astrid Meyer, beide MISEREOR, werden am Freitag, 18. Januar, ab 18 Uhr in der MISEREOR-Hauptgeschäftsstelle an der Mozartstraße 9 in Aachen das neue Hungertuch, den Themenschwerpunkt sowie Aktionsmaterialien für den Raum Aachen und die zahlreichen Aktivitäten zum bundesweiten Auftakt im Bistum Aachen vorstellen. Eine Anmeldung ist per E-Mail an weltkirche@bistum-aachen.de ab sofort möglich.

Für die Region Düren findet am Mittwoch, 23. Januar, ab 19.30 Uhr eine Einführungsveranstaltung statt. Im Büro der Regionaldekane, Langenberger Straße 3, spricht Angela Lohausen, MISEREOR. Anmeldung unter Telefon 02421 / 280220 oder annemie.hensen@bistum-aachen.de. (iba/Na 009)

 

Die Termine der Fastenaktion im Überblick


Von iba

Veröffentlicht am 31.01.2013

 
Test